Schiff der pilgerväter 1620. Grenzland im Wilden Westen

16. September 1620

schiff der pilgerväter 1620

Den Winter über blieben die Passagiere an Bord der 'Mayflower'. März verliessen die überlebenden Passagiere die 'Mayflower'. Aber der erwünschte Erfolg blieb aus. Noch heute gibt es die Stadt Plymouth im Bundesstaat Massachusetts. Pilgrim Fathers , von denen viele aus stammten, nach Amerika aufbrachen, um dort ein neues Leben zu führen.

Nächster

Besiedlung Amerikas: Käferfraß ruiniert die „Mayflower“ der Pilgerväter

schiff der pilgerväter 1620

Der Balken wurde wieder zusammengeschraubt und mit weiteren Hölzern verstärkt. Pilger auf dem Weg zur Kirche von 1867 Als Pilgerväter Pilgrim Fathers oder Pilgrims werden die ersten englischen Siedler in bezeichnet, die die im heutigen gründeten. Die Route führte von Plymouth in England zur englischen Kolonie Virginia in Amerika. Ein Großteil der restlichen Siedler folgte fünf Tage später. Der Ort liegt malerisch an einer weitlaeufigen Bucht und hat einen huebschen Hafen. Die Puritaner glauben, dass das Schicksal des Menschen vorherbestimmt ist, und dass sich die Gnade Gottes schon am irdischen Erfolg der Menschen zeigt.

Nächster

Besiedlung Amerikas: Käferfraß ruiniert die „Mayflower“ der Pilgerväter

schiff der pilgerväter 1620

Etwas weniger als die Hälfte der englischen Exilanten in den Niederlanden entschloss sich 1620, an Bord der nach zu segeln. Ein dreitägiges Fest, das die Pilger im Jahr darauf mit dem Indianerstamm der Wampanoag feierten, weil er sie vor dem Hungertod bewahrt hatte, gilt gemeinhin als ein Ursprung des großen Tages. Tagsüber bei gutem Wetter konnten sich die Passagiere auf dem Hauptdeck aufhalten. Stattdessen folgten sie streng der Bibel. In den 1950er-Jahren wurde in England ein Nachbau auf Kiel gelegt, der 1957 noch einmal die historische Route von Plymouth nach Massachusetts befuhr. Sogar zwei Kinder wurden an Bord geboren. Welcher Kirche hatten die Pilgerväter den Rücken gekehrt? Dezember landeten sie in der Nähe des heutigen.

Nächster

GC231H7 (Unknown Cache) in Nordrhein

schiff der pilgerväter 1620

Durch einen Sturm wurde das Schiff jedoch nach Norden abgetrieben. Buchstaben des Wortes zählen H. Hier wird dem Besucher von den Bewohnern in den alten Trachten das Leben einer puritanischen Gemeinde aus dem 17. Bootsbauer werden Weißeiche aus Connecticut, Massachusetts, Kentucky und Virginia verwenden, genauso wie 20. Obwohl die Pilgerväter keineswegs die ersten englischen Siedler auf dem späteren Staatsgebiet der waren — so war in bereits 1607 die entstanden —, spielen die Pilgerväter als Pioniere in der amerikanischen , etwa im Hinblick auf das -Fest, eine herausragende Rolle.

Nächster

Mayflower und die Pilgrim Fathers

schiff der pilgerväter 1620

The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. Auf dem rechten Block ist die neue Siedlung der Pilgerväter in dem amerikanischen Plymouth dargestellt. Dabei war auch ein Beschwerdebrief der Finanziers der 'Mayflower', dass sie das Schiff ohne Ladung zurückgeschickt hatten. In epischen Bildern berichtet es von der Suche nach einem gottgefälligen Leben, vom Exil im niederländischen Leiden und vom Aufbruch in die Neue Welt. Private Sponsoren, Unternehmen und Regierungsbehörden haben für die Sicherungsarbeiten mehr als sieben Millionen Dollar zusammengebracht. Im Laderaum befand sich eine 9,15m lange Schaluppe, die für Erkundungsfahrten genutzt werden sollte.

Nächster

Pilgerväter

schiff der pilgerväter 1620

Im Herbst wurde die Ernte eingebracht. . Das Schiff sollte nun eigentlich mit einer Ladung nach England zurückkehren, aber dazu waren die Pilgerväter noch garnicht fähig. September 1620 im englischen Plymouth in See gestochen, am 21. Nach der Gott zum Ruhme und zur Förderung des christlichen Glaubens sowie der Ehre unseres Königs und Landes durchgeführten Fahrt, um die erste Kolonie in den nördlichen Gegenden Virginias zu gründen, verpflichten uns durch diese Anwesenheit feierlich und wechselseitig vor Gott und voreinander, und vereinigen uns gemeinsam zu einer bürgerlich geordneten Gesellschaft, mit dem Zweck, uns besser zu organisieren, zu schützen und die vorgenannten Ziele zu fördern, und vermögen hieraus solch gerechte und und gleiche Gesetze, Verordnungen, Erlasse, Verfassungen und Ämter zu verabschieden, begründen und abzufassen, dies von Zeit zu Zeit, so wie es uns angemessen und am günstigsten für das Gemeinwohl der Kolonie scheint. Wegen der schlechten Wetterbedingungen musste man nördlicher als geplant, bei Cape Cod, an Land gehen und überwintern.

Nächster